Skip to main content

Community / Land projects / Programme for Communal Land Development (PCLD) IV

Programme for Communal Land Development (PCLD) IV

€0

07/20 - 12/25

Activo

This project is part of

General

Das FZ-Vorhaben stellt die vierte Phase der Unterstützung des namibischen Programms zur Umsetzung der Landreform in Kommunalgebieten dar. Das umfassende nationale "Programme for Communal Land Development (PCLD)" greift die Prioritäten für die Entwicklung der Kommunalgebiete auf, die in den Strategieplänen und dem zugrunde liegenden Landreform Action Plan des zuständigen Fachministeriums Ministry of Land Reform (MLR) definiert wurden. Eine fünfte Phase wurde im Rahmen einer Vorratsprüfung geprüft. Œ ŒDie FZ Maßnahme soll dazu beitragen, die Lebensbedingungen der ländlichen Bevölkerung zu verbessern durch die Entwicklung der Kommunalgebiete und eine bessere Einbindung in den formalen Wirtschaftskreislauf Namibias (Oberziel). Der FZ-Beitrag zielt auf der Sicherung der Landrechte für die ländliche Bevölkerung in den Kommunalgebieten, der Einführung nachhaltiger Landnutzungspraktiken, der Steigerung der Produktivität und Marktorientierung der Landwirtschaft durch Infrastrukturinvestitionen, sowie der Verbesserung des Zugangs zu Beratungsleistungen (Modulziel des PCLD). Œ ŒZielgruppe des Vorhabens ist die ländliche Bevölkerung in den Kommunalgebieten. ŒMit einem zusätzlichen FZ-Beitrag in Höhe von 10 Mio. EUR (Vorratsprüfung fünfte Phase 10 Mio. EUR) in die Korbfinanzierung des PCLD soll das MLR bei der Ausweitung des PCLD insbesondere auf die Kunene-Region unterstützt werden. Die Gesamtkosten für die vierte Phase betragen rd. 10,12 Mio. EUR, einschließlich des namibischen Eigenbeitrags in Höhe von 0,12 Mio. EUR (Vorratsprüfung 1,78 Mio. EUR). Œ Œ ŒDas laufende Vorhaben setzt sich aus folgenden Phasen zusammen: Œ-Phase I (2001.66.124), Phase II (2007.66.311), Phase II BM (2010.70.424): Entwicklung der Kommunalgebiete und Schaffung gesicherter Bodenbesitzverhältnisse gemäß dem Communal Land Act von 2002. Œ-Phase III (2011.65.711), Phase IV (2017.67.698): Die ländliche Bevölkerung in den Kommunalgebieten sichert ihre Landrechte, führt nachhaltige Landnutzungspraktiken ein und steigert die Produktivität und Marktorientierung der Landwirtschaft durch Infrastrukturinvestitionen und besseren Zugang zu Beratungsleistungen. Œ

Objectives

Entwicklungspolitisches Ziel der FZ-Maßnahme "Unterstützung der Landreform. Ziel der FZ-Maßnahme ist es, die Kommunalgebiete zu entwickeln und gesicherte Bodenbesitzverhältnisse gemäß dem Communal Land Act von 2002 zu schaffen.

External Links